April Dawson - Pick the Boss: Liebe ist Chefsache


Was tust du, wenn du nach einer durchzechten Nacht neben einem One-Night-Stand aufwachst und panisch feststellst, dass du ausgerechnet an deinem ersten Arbeitstag zu spät kommst? Als wäre das noch nicht genug, übersieht ein Kerl die rote Ampel und fährt dir direkt ins Auto. Mit Müh und Not schaffst du es noch ins Büro, und vor dir stehen deine neuen Chefs, die dir sehr bekannt vorkommen: rechts Mr Autounfall, der Rot von Grün nicht unterscheiden kann, und links Mr One-Night-Stand, dessen Name dir einfach nicht einfallen will ...

Allgemeines zum Buch:

Titel: Pick the Boss – Liebe ist Chefsache
Autor: April Dawson
Verlag: Lyx.digital; Auflage: 1. Aufl. 2016 (11. November 2016)
Seitenzahl: 170
ISBN: 978-3736304895
Preis: 8,90€ (Taschenbuch) ; 3,99€ (eBook)


Meine Meinung:

„Pick the Boss – Liebe ist Chefsache“ lag schon seit Anfang dieses Jahres auf meinem Stapel ungelesener Bücher (SuB). Im Urlaub habe ich es wiederentdeckt und es direkt verschlungen. Ich kann nicht fassen, dass ich es nicht schon vorher gelesen habe! Die Geschichte ist humorvoll, aber auch sehr gefühlvoll. So eine tollpatschige Hauptprotagonistin kenne ich nicht. Emma fand ich daher von Anfang sympathisch. Auch die Brüder Sean und Liam sind echt super. Allerdings kann ich nicht so ganz verstehen, warum es Emma so schwer fällt, sich zu entscheiden...
Die komplette Handlung ist aus der Ich-Perspektive geschrieben, abwechselnd aus der Sicht von Sean, Liam und Emma. Überwiegend lesen wir allerdings die Sicht von Emma.
Ich habe „Pick the Boss – Liebe ist Chefsache“ von April Dawson sehr gerne gelesen. Es war an vielen Stellen nicht nur romantisch, sondern auch sehr witzig. Ich habe schon länger nicht mehr so oft grinsen müssen bei einem New-Adult-Roman. Es ist auf jeden Fall Mal etwas anderes.
Der Schreibstil der Autorin gefällt mir richtig gut. Das Buch lässt sich ohne Probleme in einem Rutsch lesen. Es ist auf jeden Fall fesselnd geschrieben. Man möchte unbedingt wissen, für wen sich Emma am Ende wirklich entscheiden wird. Die Spannung nahm kein Ende und ehe man sich versieht, ist man auch schon am Ende angelangt. Ich bin echt begeistert von diesem Buch und muss demnächst unbedingt Teil 2 lesen!
„Pick the Boss – Liebe ist Chefsache“ von April Dawson ist auf jeden Fall lesenswert und bekommt 5 Sterne von mir. 💗

Bewertung: ★★★★/★★★★★



P.S. Ich bin Team Liam! Ihr?😁💖


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Mona Kasten - Save Us

Können sie sich retten? Oder werden sie sich gegenseitig zerstören? Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspe...