Abbi Glines - Because of Low: Marcus und Willow (Sea Breeze 2)

Als Marcus Hardy nach Sea Breeze zurückkehrt, um sich um seine kranke Mutter zu kümmern, zieht er bei Cage York ein, dem der Ruf eines gnadenlosen Womanizers vorauseilt. Gleich am ersten Tag steht dann auch eine weinende Rothaarige vor seiner Tür, während sich Cage in fremden Betten wälzt, und Marcus ahnt, dass er in seinem neuen Zuhause nicht die Ruhe finden wird, die er gerne hätte – vor allem, da ihm die kleine Rothaarige nicht mehr aus dem Kopf geht ...

Allgemeines zum Buch:

Titel: Because of Low – Marcus und Willow (Sea Breeze 2)
Autor: Abbi Glines
Verlag: Piper Taschenbuch (11. Mai 2015)
Seitenzahl: 288
ISBN: 978-3492306935
Preis: 8,99€ (Taschenbuch) ; 7,99€ (eBook)

Meine Meinung:

„Because of Low – Marcus und Willow“ ist der 2. Teil der “Sea Breeze”-Reihe der Autorin Abbi Glines. Bisher lag das Buch auf meinem „Stapel ungelesener Bücher“ (=SuB), doch jetzt kam ich endlich dazu es zu lesen. Es ist mein drittes Buch der Autorin, den ersten Teil der Reihe habe ich allerdings (noch) nicht gelesen, was nicht weiter schlimm ist. Wie bei den meisten anderen New-Adult-Büchern auch, kann man die Bücher kreuz und quer lesen, da in jedem Teil neue Protagonisten auftreten und die Hauptrolle bekommen. Charaktere aus den Vorgängern werden oftmals erwähnt und bekommen eine kleine Gastrolle, doch als Leser wird man hier aufgeklärt und hat nie das Gefühl, etwas Großartiges verpasst zu haben bzw. nicht mitzukommen. (Die Neugier wird allerdings geweckt.😅)
Die Handlung ist sehr gefühlvoll und heiß. Es gab allerdings keine „überraschende“ Momente, da man so gut wie alles vorhersehen konnte. Jedoch war das nicht weiter schlimm, da ich mich gut unterhalten gefühlt habe. Zugegeben, der Schreibstil der Autorin hat mich richtig gefesselt und ich wollte unbedingt die Geschichte der beiden Protagonisten lesen. Daher habe ich das Buch in weniger als 24h gelesen. Bei einem Seitenumfang von weniger als 300 Seiten und einen freien Tag war das möglich.🙊
In diesem Buch bekommen Marcus und Willow ihre große Rolle und die Handlung wird abwechselnd aus seiner und ihrer Sicht erzählt. Ich bin ein großer Fan von Multiperspektivität, da ich mich besser mit beiden Personen anfreunden und sie besser verstehen kann. Beide Charaktere sind sehr sympathisch. Insbesondere Marcus finde ich echt toll, wie er sich um seine Familie und auch um Willow kümmert. Solche Männer kann es ruhig mehr geben!😊💖 Beide Charaktere haben ihre Päckchen zu tragen und trotzdem versuchen sie das Beste daraus zu machen. Auch die Nebencharaktere werden authentisch dargestellt.
Der Schreibstil ist einfach super. Sehr einfach gehalten und man stolpert nie über irgendwelche schwierigen Wörter oder Fehler. Das Cover ist ganz in Ordnung – ein ganz klassisches „New-Adult“-Cover eben mit den zwei Hauptprotagonisten drauf. So kann man sich die beiden ein wenig vorstellen. :)
Ich hatte sehr viel Spaß und bin ein großer Fan der Autorin. Ich kann die Reihe bzw. dieses Buch jedem empfehlen, der dieses Genre liebt. Ihr solltet aber keine zu hohen Erwartungen haben, es passiert nichts ultraspannendes, sondern unterhaltet einfach. Als eine Lektüre für zwischendurch auch super geeignet. „Because of Low – Marcus und Willow“ bekommt von mir 5 Sterne.💗


Bewertung: ★★★★/★★★★★

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sebastian Fitzek - Der Insasse

Um die Wahrheit zu finden, muss er seinen Verstand verlieren. DER INSASSE Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Ber​k​hoff....