Sarina Bowen - The Ivy Years: Was wir verbergen



Wie lange kannst du ein Geheimnis verbergen, bevor es deine Liebe für immer zerstört?
Direkt bei ihrer ersten Begegnung am Harkness College spüren Scarlet Crowley und Bridger McCaulley die starke Anziehung, die zwischen ihnen herrscht. Jeder Blick, jede flüchtige Berührung lässt ihre Herzen höher schlagen - und es fällt ihnen immer schwerer, einander zu widerstehen. Dabei haben Scarlet und Bridger gute Gründe, sich dem anderen nicht vollkommen zu öffnen. Denn sie verbergen beide ein Geheimnis, das nicht nur ihr bisheriges Leben am College, sondern vor allem auch ihre gemeinsame Zukunft zerstören könnte ...

Allgemeines zum Buch:

Rezensionsexemplar
Titel: The Ivy Years – Was wir verbergen
Autor: Sarina Bowen
Verlag: LYX; Auflage: 1. Aufl. 2018 (29. Juni 2018)
Seitenzahl: 320
ISBN: 978-3736307872
Preis: 12,90€ (Broschiert), 9,99€ (eBook)

Meine Meinung:

Nachdem ich den ersten Teil dieser Reihe verschlungen hatte, musste ich ganz klar auch die Fortsetzung lesen. Ich möchte mich daher ganz herzlich beim Verlag für die Zusendung des Rezensionsexemplars bedanken!💘Meine Meinung bleibt wie immer unverfälscht.
Die Reihe kann unabhängig voneinander gelesen werden, da in jedem Teil neue Charaktere die Hauptrolle bekommen und eine neue Geschichte im Vordergrund steht.
Auch „The Ivy Years: Was wir verbergen“ ist ein gelungenes Werk der Autorin Sarina Bowen. Ich fand den ersten Teil schon richtig gut, doch die Fortsetzung übertraf es bei Weitem!
Viel Drama ist vorprogrammiert, pure Spannung von Beginn an und schwierige Themen, die authentisch dargestellt werden.
Auch diesmal sind die Protagonisten sehr sympathisch. Sowohl Scarlet, als auch Bridger sind beide starke Persönlichkeiten. Die beiden kämpfen für das, was ihnen wichtig ist und opfern somit auch viel. Das Leben der beiden ist alles andere als leicht, denn Scarlet und Bridger machen eine schwere Zeit durch. Ich bewundere die beiden für ihre Stärke. Auch die Liebe steht hier im Mittelpunkt. Die Anziehungskraft der beiden kann man als Leser förmlich spüren. Dennoch ist es hier keine einfache Beziehung, aber wahre Liebe kann meiner Meinung nach alle Probleme gemeinsam meistern. Es sind viele Hürden zu überwinden und das Vertrauen hat oberste Priorität.
Die Charaktere aus dem Vorgänger hatten einen ganz kurzen Gastauftritt, jedoch fand ich es schön zu sehen, dass es den beiden noch immer gut geht und sie glücklich miteinander sind.
Auch die Nebencharaktere sind authentisch rübergebracht worden und die Autorin hatte stets Überraschungen parat.
Der Schreibstil ist wie im Vorgänger auch einfach super! Das Buch lässt sich ohne Probleme lesen und man wird von der ersten Seite an, an die Handlung gefesselt. „The Ivy Years: Was wir verbergen“ wird ebenfalls aus der Sicht der beiden Hauptprotagonisten erzählt. Ich finde das richtig toll, denn so kann man die Zusammenhänge besser nachvollziehen und man erfährt einfach mehr über die einzelnen Personen. Ich habe mich direkt in Bridger verliebt und finde ihn einfach toll!
Insgesamt finde ich, dass der zweite Teil mehr Action/Drama beinhaltet. Es war sehr spannend von Beginn an, insbesondere ab der Hälfte rum konnte ich das Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.
Auch das Cover ist ein echter Hingucker. Es ist im Prinzip das gleiche wie beim Vorgänger, nur in Lila-Tönen. Es gefällt mir richtig gut und es macht sich auch sehr schön im Bücherregal.💜
Zusammenfassend kann ich sagen, dass mir „The Ivy Years: Was wir verbergen“ richtig gut gefallen hat und ich es auf jeden Fall weiterempfehlen kann! Sarina Bowen hat einen echt tollen Schreibstil und schafft es jedes Mal aufs Neue, die Leser an die Handlung zu fesseln. Ihre Geschichten sind bekanntlich „Lovestrorys“, doch sie sind alle so unterschiedlich, sodass es nie langweilig wird.
Von mir gibt es daher 5/5 Sterne und somit eine ganz klare Leseempfehlung!💖


Bewertung: ★★★★/★★★★★










Kommentare:

  1. Hey Jana (:
    Die Reihe ist echt wahnsinnig toll. Mir hat Band 2 ebenfalls noch besser gefallen als Band 1, womit ich überhaupt nicht gerechnet habe. (;
    Alles Liebe
    Jana von Zeilenfluegel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wie toll!!! Viele sind da wohl anderer Meinung, weshalb es mich grad auch echt freut! :) Bin schon gespannt auf die nachfolgenden Teile :)
      Liebe Grüße
      Jana :D

      Löschen

Mona Kasten - Save Us

Können sie sich retten? Oder werden sie sich gegenseitig zerstören? Ruby steht unter Schock: Sie wurde vom Maxton-Hall-College suspe...