Mona Kasten - Save Me


Sie kommen aus unterschiedlichen Welten.

Und doch sind sie füreinander bestimmt.
Geld, Glamour, Luxus, Macht ― all das könnte Ruby Bell nicht weniger interessieren. Seit sie ein Stipendium für das renommierte Maxton Hall College erhalten hat, versucht sie in erster Linie eins: ihren Mitschülern so wenig wie möglich aufzufallen. Vor allem von James Beaufort, dem heimlichen Anführer des Colleges, hält sie sich fern. Er ist zu arrogant, zu reich, zu attraktiv. Während Rubys größter Traum ein Studium in Oxford ist, scheint er nur für die nächste Party zu leben. Doch dann findet Ruby etwas heraus, was sonst niemand weiß ― etwas, was den Ruf von James‘ Familie zerstören würde, sollte es an die Öffentlichkeit geraten. Plötzlich weiß James genau, wer sie ist. Und obwohl sie niemals Teil seiner Welt sein wollte, lassen ihr James ― und ihr Herz ― schon bald keine andere Wahl.

Allgemeines zum Buch:


Titel: Save Me
Autor: Mona Kasten
Verlag: LYX; Auflage: 1 (23. Februar 2018)
Seitenzahl: 416
ISBN: 978-3736305564 
Preis: 12,90€ (Broschiert) ; 9,99€ (eBook)


Kurzer Überblick dieser Reihe:
1) Save Me
2) Save You (erscheint am 25. Mai 2018)
3) Save Us (erscheint am 31. August 2018)

Meine Meinung:

Ich bin ein großer Fan von Monas Büchern, insbesondere von der Again-Reihe. Als ich gesehen habe, dass Mona eine neue Reihe geschrieben hat, war ich sehr gespannt und freute mich schon drauf. Umso glücklicher war ich, als ich die Mail bekam, dass ich dieses Buch zusammen mit ein paar anderen Lesejury-Mitgliedern in einer Leserunde vorablesen darf.

An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich beim Lesejury-Team, aber auch beim Verlag für dieses wundervolle Rezensionsexemplar bedanken! 💘


Das Cover ist schlicht, aber dennoch sehr schön gestaltet. Die Charaktere Ruby und James sind super beschrieben, aber auch deren gesamte Umgebung. Hier treffen zwei Welten aufeinander, daher finde ich es echt gut, dass die Handlung aus beiden Sichtweisen erzählt wird. So kann man das ein oder andere Handeln besser nachvollziehen. Zudem ermöglicht der Perspektivenwechsel dem Leser, sich in die Lage der Charaktere hineinzuversetzen. Anfangs dachte ich mir nur, was für ein Idiot James ist. Doch wenn man die Handlung aus seiner Sicht liest, lernt man ihn und seine wahre Geschichte näher kennen und fängt an ihn zu mögen. Ruby, die Hauptprotagonistin, ist vom ersten Moment an sehr sympathisch. Aber auch die Nebencharaktere sind alle super dargestellt – die einen im positiven, die anderen im negativen Sinne. Anfangs hatte ich allerdings Probleme die Freunde von James auseinanderzuhalten. Daraufhin gab mir eine Mitleserin den Tipp, dass es auf Monas Webseite Steckbriefe zu den unterschiedlichsten Charakteren von „Save Me“ gibt. Sogar mit Zuordnung in ein Harry Potter – Haus und mit Model-Fotos; das finde ich echt super und es hat mir sehr geholfen!😄👍
Wie auch in der Again-Reihe, finde ich Monas Schreibstil einfach nur klasse. „Save Me“ lässt sich leicht lesen und ist sehr gefühlvoll geschrieben. Die Geschichte ist einfach nur schön, mit vielen Höhe-, aber auch Tiefpunkte. Mona schreibt das Ganze sehr fesselnd, ich musste mich echt zusammenreißen nicht das gesamte Buch auf einmal zu lesen. Gegen Mitte bzw. Ende des Buches wurde es immer spannender und man erlebt einige überraschende Momente. Man hofft auf das Beste für die beiden Charaktere, doch die Autorin hatte andere Pläne und es endet mit einem gemeinen Cliffhanger. Bis kurz vor dem Ende wusste ich ehrlich gesagt nicht, dass es sich bei dieser Reihe um eine fortführende Geschichte handelt, sondern dachte, dass es wie bei der Again-Reihe ein abgeschlossener Teil wird. Ist aber wohl doch nicht so und jetzt darf ich bis zum 25. Mai warten ... Das dauert ja noch 89 Tage.😭💔
Zusammenfassend kann ich sagen, dass auch „Save Me“ ein sehr gut gelungener New Adult-Roman ist. Wer die Again-Reihe geliebt hat, wird auch „Save Me“ lieben! Und wer ein Fan dieses Genres ist, der wird dieses Buch erst recht lieben. Ich kann euch dieses Buch absolut empfehlen, von mir gibt es ganze 5/5 Sterne!💖

Bewertung: ★★★★★/★★★★★



Oh und Ruby hat mich jetzt mit ihrem Bullet Journal angesteckt – bei Vorschläge zur Gestaltung bin ich euch sehr dankbar! 🙈💗






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Sebastian Fitzek - Der Insasse

Um die Wahrheit zu finden, muss er seinen Verstand verlieren. DER INSASSE Vor einem Jahr verschwand der kleine Max Ber​k​hoff....