Direkt zum Hauptbereich

Minny Baker - Alpha One & Alpha Two



Alpha One

Informationen zum Buch

Titel: Alpha One
Autor/in: Minny Baker
Verlag: epubli
Seitenzahl: 716
ISBN: 978-3741890437
Genre: Liebesroman/Gegenwartsliteratur
Preis: 18,99€ (Taschenbuch); 2,99€ (eBook)


Inhalt & Meine Meinung

In „Alpha One“ begleiten wir Elisabeth, kurz genannt Beth auf ihrem Weg zum Superstar. Sie lebt ein ganz normales Leben, ist Studentin und hat eine eigene kleine Wohnung in Berlin. Bis sie eines Tages von Carlos, einem Talentsucher von UCoP (Unites Confederation of Performance) entdeckt wurde. Trotz ihrer verständlichen Skepsis fliegt sie mit ihm nach London und ihr Leben verändert sich. Man begleitet sie von ihrem ersten Trainingstag an bis zum großen Konzert und erlebt zusammen mit ihr viele Höhen und Tiefen.Mir ist die Hauptprotagonistin Beth sofort ans Herz gewachsen. Durch ihre Unsicherheit und Skepsis, aber auch Schüchternheit wird die gesamte Handlung realistischer. Man taucht in eine völlig neue Welt ein.Der Schreibstil ist leicht und man konnte das Buch recht flüssig lesen. Da ich ein großer Fan vom Tanzen bin (und auch selbst sehr gerne tanze), hat mich das Buch so gefesselt und ich habe es innerhalb von 2 Tagen verschlungen! Das Cover gefällt mir richtig gut und es spiegelt die Handlung im Buch wieder. Das Buch hat 716 Seiten und doch wurde es nie langweilig. Minny Baker schaffte es, mich das ganze Buch lang zu unterhalten. Ich bin echt froh, dieses tolle Buch entdeckt zu haben, denn es gehört definitiv zu einer meiner Lieblingen! Ich kann dieses Buch also echt empfehlen!

Bewertung: ★★★★★/★★★★★


Alpha Two

Inhalt




Beth könnte es eigentlich nicht besser gehen! Sie ist die Alpha One und UCoPs neuer gefeierter Superstar, die ihren Traum lebt. Doch Henry, ihr Performpartner, beginnt immer mehr Probleme zu machen. Übel gelaunt und unkonzentriert macht er es ihr und allen anderen schwer, sich auf die nächste Show vorzubereiten.

Doch als es gerade scheint, besser zu werden, passiert ein Zwischenfall, der Beths ganze Welt zerstören kann. Hat sie die Kraft sich auch weiterhin zu behaupten und mit Henry zu performen? Oder droht ihr das vorzeitige Ende ihrer Karriere?




Informationen zum Buch

Titel: Alpha Two
Autor/in: Minny Baker
Verlag: epubli
Seitenzahl: 604
ISBN: 978-3745088274
Genre: Liebesroman/Gegenwartsliteratur
Preis: 15,99€ (Taschenbuch); 2,99€ (eBook)

Meine Meinung

Endlich ist Beth die Alpha One! Nach einigen Konzerten steht nun ihr Heimkonzert – nämlich in Berlin an. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Doch es läuft nicht so, wie gewünscht, denn Henry ist ziemlich schlecht gelaunt. Mal klappt das Performen, mal aber auch nicht. Zudem häufen sich die Streitereien. Sein gesamtes Team, insbesondere aber seine Performpartnerin Beth muss darunter leiden.
Auch dieser Teil ist in meinen Augen ziemlich gut gelungen und vor allem fesselnd geschrieben, denn hier steht mehr die Liebesgeschichte im Mittelpunkt. Sowohl Henry, als auch Beth sind beide sture Charaktere. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht? Es gibt Stellen, da möchte man den lieben Henry einfach nur wachrütteln.
Minnys Schreibstil ist recht flüssig und man kann das Buch gar nicht weglegen. Sie schreibt die Handlung ausführlich und fasst auch kurz einige Einzelheiten aus dem ersten Teil zusammen, sodass derjenige, der „Alpha One“ nicht gelesen hat, genauso mitkommt. Ebenfalls toll finde ich das Personenverzeichnis am Ende des Buches. Da ziemlich viele (Neben-) Charaktere aus dem ersten Band nur kurz erwähnt wurden, kann man jederzeit nachschlagen. Die Protagonisten sind, wie auch im ersten Teil sehr liebenswert und sympathisch. Das Alpha-Team wird allerdings nicht so oft erwähnt, was aber auch nicht weiter schlimm ist, denn einerseits liegt der Fokus auf Henry & Beth und andererseits war dies auch beabsichtigt.
Auch wenn ich das Ende richtig gemein und schockierend fand, finde ich dieses Band richtig gut gelungen! Ich kann es kaum erwarten, bis der nächste Teil Ende des Jahres (2017) rauskommt.

Bewertung: ★★★★★/★★★★★


Fazit Alpha One & Alpha Two

Also liebe Leute, ihr habt sicherlich gemerkt, wie begeistert ich von dieser Reihe bin. Sie gehört momentan zu meinen Lieblingen und ich freue mich schon wahnsinnig auf die kommenden Teile (Ja, es sind mehrere geplant! 🙂 )
Ich liebe liebe liebe liebe es!!! Mehr kann ich dazu einfach nicht sagen! Ich empfehle euch die Alpha-Reihe also vom tiefsten Herzen! ♥
Bitte, bitte liest diese Reihe, sie ist einfach wunderbar! Ihr verpasst sonst was :)♥

Kommentare

Beliebte Posts aus diesem Blog

Blogtour - Tag 6

Blogtour "Memories of your Smile: Ein Song für Jessica" (Tamara Leonhard) → mit Gewinnspiel!💝

Jocelyn de Kwant - My Mindful Flow

365 Tage Achtsamkeit und Kreativität. 
Raus aus dem Autopiloten und rein ins Leben! Mit Augen öffnenden Anregungen, inspirierenden Aufgaben und fantasievollen Übungen, um das Hier und Jetzt zu erkunden, ermutigt dieses Buch zu mehr Achtsamkeit und Auszeiten im Alltag. 365 liebevoll illustrierte Ideen zelebrieren das Glück der kleinen Momente: Einfach hinhören, hinschauen, durchatmen, sich mit allen Sinnen öffnen, kreativ werden und den Kopf freimachen, um jeden Tag bewusst zu leben.

Nic Stone - Dear Martin

Justyce McAllister ist einer der Besten seiner Klasse, Captain des Debattierclubs und Anwärter auf einen Studienplatz in Yale – doch all das interessiert den Polizisten, der Justyce die Handschellen umlegt, nur wenig. Der Grund für seine Verhaftung: Justyce ist schwarz. Und er lebt in den USA im Jahr 2017.
Mit Briefen an sein großes Vorbild Martin Luther King Jr. versucht Justyce, dem alltäglichen Rassismus etwas entgegenzusetzen. Und dann ist da noch Sarah-Jane, seine kluge, schöne ― und weiße – Debattierpartnerin. Als jedoch sein bester Freund Manny erschossen wird, scheint es, als ob selbst Martin Luther King Jr. keine Antwort mehr für Justyce bereithält.